Bushards Neckerei geht weiter. Das schlechteste Jahr auf der Strecke, sagte sie

Auf dem internationalen Flughafen in Montreal Austeilen Lächeln, posierte für Fotografen und pinkala mit Fans. Načančané Landschaft, wie vermuten, dass die 23-jährige blonde ihr Leben Saison verbrachte.

Aber das Gegenteil ist wahr.

Die ehemalige Weltnummer fünf bis 81. Platz der Rangliste fiel. Von den 31 gespielten Partien haben nur elf in diesem Jahr gewonnen, keine auf dem beliebten Rasen.

„In diesem Jahr meine schlimmste Zeit war, da ich ein Profi geworden“, sagte sie zu dem Kameraserver Montreal Gazette.

Wie bereits Bouchard ausgewertet zwei der letzten Saison. Vor zwei Jahren belegte sie Platz 48 in der Rangliste und verbesserte ihren Platz im letzten Jahr. Aber jetzt gab es einen steilen Rückgang auf den neunten.Der Kanadier war schlechter als je zuvor.

Ich versuche nur vergeblich drei Jahre alte Vorstellungen zu erinnern. Im Alter von 21 Jahren scheiterte Wimbledons Finale gegen Petra Kvitova, aber die Zukunft war gut. Im Herbst ging sie dann auf den siebten Platz in der WTA-Rangliste.

Bouchard hat sich auf dem Platz ausgezeichnet und diktiert aggressiv das Tempo des Spiels. Schlagen die besten Spieler der Welt und rief, dass sie in der Zukunft will den Frauenfussball.

Aber in den letzten Jahren aus dem Spiel und aus dem Mund des kanadischen Fräulein verschwand allmählich beherrschen. Jetzt ist er nervös, unkonzentriert und verstreut auf dem Platz.

“Ich habe das Spiel, das ich wollte, nicht gespielt.Ich habe in diesem Jahr muss vergessen nach vorne zu schauen und versuchen, besser zu spielen „, stellt er fest.

Ursachen Spiel Probleme Bouchard kommentierten bestimmt, aber die Gründe für erhebliches Spiel Rückgang müssen woanders suchen.

Haben in der Vergangenheit hörte er von Tennis Lands beraten volle Partys, Modeschauen und Dreharbeiten Werbespots signifikant das ausgelassene Leben zu reduzieren.

es extrem talentiert scheint Bouchard Board (noch) antwortete nicht.

Am Halloween die Aufmerksamkeit der ausländischen Medien Tabloid-Fotografien in gewagten Badeanzug angezogen. Im Februar nahm sie erneut ein Treffen mit einem der Fans auf, nachdem sie eine Wette verloren hatte.

“Soziale Netzwerke sind ein großer Teil unserer Generation.Ich habe Fotos von ihnen, auch wenn ich nicht öffentlich bekannt war „, sagte sie.

Die katastrophale Bouchard Saison vor einem Monat in Luxemburg in der ersten Runde beendet. Sie verließ ihre Patenschaft, und sie schaffte es, sich auf den Bahamas auszuruhen.

Nachdem sie wieder aus dem Urlaub zurückgekehrt war, sprach sie davon, den Trainer zu wechseln und ihre Karriere wieder aufzunehmen. Wie in den vergangenen Jahren.

“Es geht darum, spielen zu können und ich habe es immer noch. Ich muss nur den richtigen Weg finden wieder in mir zu wecken „glaubt er.

Von Wimbledon-Finale,“ Genie „Art und Weise unter der Elite zurückgefunden. Jetzt hat sie den dritten Versuch.